Zu Besuch bei Anke und Lars – Teil 1

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Merhaba aksamci.org sex hikayeleri okuyucuları, derlediğimiz en büyük hikaye arşivini sizlerin beğenisine sunuyoruz.okuyup keyif almak ve sırılsıklam olmak işte tüm mesele bu.

Glans

Zu Besuch bei Anke und Lars – Teil 1Zu Besuch bei Anke und Lars – Teil 1Es war in den 90gern ich war neu in Hamburg und damals Ende 40.An einem Freitagabend ging ich mal wieder in ein Tanzlokal um mich zu vergnügen, nicht das ich das Tanzen als solches toll finde, aber Körperkontakt beim „Sockenschwof“ ist schon nicht ungeil und wenn sich mehr ergibt, dann ist es umso besser. Es war nicht viel los vermutlich war es noch zu früh, es war so gegen 21 h, als ich eine Frau um die 40 entdeckte die häufig sehr nahe vor mir rum lief, ich stand an der Bar. Ich wartete bist schöne langsame Musik lief und forderte die Unbekannt zum Tanzen auf, sie nickte nur und schon schoben wir über die Tanzfläche. Ihr Name war Anke, sie war ca. 1-70 groß, eine 42er Figur mit eher kleinem Busen aber mit rundem Popo, sie hatte kurze rötlich Haare und ein längliches Gesicht mit einem sinnlichen Mund mit vollen Lippen. Sie war jetzt nicht das was man eine Schönheit nennt, aber auch nicht unattraktiv und sehr anschmiegsam, was ich alsbald bemerken sollte. Wir tanzten sehr eng und ihr Bein wanderte häufig in Richtung meines besten Stück, was natürlich dazu führte, dass mein Schwanz langsam aber sicher immer härte und größer wurde, was Anke wohl als Kompliment auffasste und noch eine Stufe enger mit mir kam, leider hatte sich mein Pimmel so unglücklich in der Hose verspannt, das mir der Druck von außen leichte Schmerzen bereitete, als die Musik mal kurz anhielt griff ich rasch von oben in meine Hose und ordnete meine Luststab. Anke grinste und meinte, na alle gut sortiert? ich ja alles gut und schon wurde weiter geschwoft, muß auch mal schauen sagte sie und griff mir in den Schritt, mit sanftem Druck fuhr ihre Hand von meinen Eiern außen an der Hose bis rauf zur Eichel, wo sie dann etwas verweilte, dann trafen sich unsere Lippen zu einem langen und intensiven Kuss. Dann sagte sie, so jetzt brauche erst mal einen Drink, wir gingen an die Bar und tranken unsere Getränke aus, dann stand Anke ganz nah bei mir und fragte, bursa escort bist du mit dem Auto da? Ich nickte, würdest du mich nachhause Fahren? Oh willst du schon gehen? Ja ich muss, warum, ich schüttelte mit dem Kopf, erzähle ich dir im Auto wenn du mich fährst. Also gut dann gehen wir, gehe nur schnell für kleine Mädchen, sagte Anke, ich war schon verunsichert ob dieser Wendung, aber ich dachte wenn es mit Anke nichts wird kann ich ja noch mal zurück kommen und weiter schauen, der Abend ist ja noch jung.Aber es sollte anders kommen, ganz anders! Die Fahrt dauerte ca. 15 Minuten, wir sprachen über dies und das, dann fragte Anke mich, hast du bemerkt das der Kellner schwul ist? Ja habe ich warum fragst du? Ich habe gesehen wir ihr euch angeschaut habt, dass verstehe ich nicht, wie haben wir uns denn angeschaut? Ja so halt! Naja er ist ja ein sympathischer Kerl, mehr nicht, hast du was gegen Schwule fragt sie, ich, ne warum sollte ich. Mittlerweile waren wir an ihrem Wohnblock angekommen, so mein Lieber ich würde dich gerne zu mir einladen, aber eins musst du wissen mein Mann ist auch zu Hause und er freut sich auf Besuch, ist das für dich OK? Ich war sichtlich überrascht, konnte die ganze Sache nicht einschätzen und das ich echt neugierig war wie sich der Abend weiter entwickelte, ging ich mit. Es folgte eine kurze Vorstellung, ihr Mann hieß Lars, Anfang 40, war so 1,80 groß kräftige Figur aber ohne Bauch, er trug eine dünne ¾ Hose und ein Seiden T-Shirt. Im Wohnzimmer gab es eine große Eck-Couch, ich setzte mich in die Mitte und es wurde nett geplaudert, das Geplänkel spare ich. Nach einen halben Stunde und 3 Glas Prosecco später, ging Anke aus dem Zimmer und Lars rückte näher zu mir rann ergriff meinen Oberschenkel und fragte, hattest du schon mal Sex mit einem Mann? Ich nickte, toll, meinte er, es ist so ich bin Bi und Anke will mal zuschauen wie ich es mit einem Mann treibe und zur Belohnung darfst du meine Frau ficken ist das ein Angebot? Ich war erst mal baff, nahm bursa escort bayan einen großen Schluck, dann musste ich grinsen und nickte. In dem Moment betrat Anke das Wohnzimmer wieder, sie trug ein durchsichtiges langes Hemd das vorne nur von ihr zu gehalten wurde, sonst war sie nackt. Ihr seid euch einig? Fragte sie, fein dann kriegte schon mal ne Kostprobe, sprach es und kniete sich neben mich, nahm meinen Kopf und knutschte mich feucht und tief, ich griff nach ihren Titten, die doch etwas größer waren als gedacht, es waren schöne weiche Titten mit großen Nippeln, ich musste diese geilen Nippel erst mal richtig absaugen, dann nahm sie meine Kopf und drückte mich sanft ins Polster und sagte „Kostprobe“. Während wir knutschten hatte sich Lars nackig gemacht und massierte seinen halbsteifen Schwanz vor mir, sein Teil war schon so 6 cm Dick und wollte wohl weiter wachsen, ich wusste genau was er wollte, ich beugte mich etwas vor und fing an seinen Schwanz zu blasen, schnell wurde er steinhart und bekam eine Größe von so 7 x 15 cm, also megadick aber nicht zu lang, so konnte ich das geile Teil kauend und lutschend bearbeiten, es war so ziemlich der fleischigste Pimmel den ich je im Mund hatte. Anke saß am andern Ende vom Sofa hatte das Hemdchen abgelegt und streichelte ihre glattrasierte Möse und massierte ihre geilen Hängetitten, Lars trat einen Schritt zurück und sagte, bist eine gute Bläser, zieh dich aus. Ich tat wie mir gesagt wurde, setzte mich jetzt nackt aufs Sofa und lehnte mich zurück. Auch nicht schlecht meinte Lars und betrachtete meinen Schwanz, kniete sich vor mich und wichste meinen Pimmel, der schnell auf seine „Betriebsgröße“ von 5,5 x 19 cm, geiles Teil meinte Lars und fing jetzt an meinen Schwanz zu blasen, Anke saß so zwei Meter weg und betrachtete ihren Mann wie es sich schmatzend an meinem Penis zu schaffen machte, bohr ist das geil, stöhnte sie. Komm her mit deinen geilen Titten du Luder sagte ich und Anke rutschte zu mir rüber um mir ihr geiles Gehänge escort bursa ins Gesicht zu drücken, sofort musste ich wieder diese riesen Nippel lutschen, die Titten waren gerade so lang das ich beide Titten-Nippel zu gleich in den Mund bekam, man war das geil, um 21 Uhr hätte ich nicht gedacht das der Abend so schon werden könnte. Was will man mehr ein geiler Typ mit megadicken Pimmel lutscht mir meinen harten Schwanz und im Mund habe ich die vermutlich geilsten Titten von Hamburg. Kaum hatte ich den Gedanke zu Ende gebracht, stand Lars auf und sagte jetzt bin ich wieder dran, Süße du kannst jetzt unten bei Ihm weiter machen. Also lutschte ich wieder seinen Schwanz, der wieder etwas weicher geworden war, ich liebe fleischige dicke Schwänze und wenn sie dann noch in meinem Mund von so 5 cm auf gute sieben cm wachsen dann könnte mir vor Lust schon selber einer abgehen. Anke kniete jetzt wie ihr angeschafft wurde vor mir auf dem Boden blies mir einen und das sehr liebevoll mit viel Eichel und Eier lecken. Während dieses Aktes gingen mir verschiedene Dinge durch den Kopf, nicht das mir die Situation in der ich war missfiel, ganz im Gegenteil, es war echt Endgeil, aber ich habe auch in solchen Situationen gerne die „Zügel“ in der Hand. Darum sagte ich während ich seinen Schwanz jetzt hart wichste, was ist jetzt mit ficken? Erst spritzen, stöhnte Lars, darauf wurde mein gewichse noch ne Stufe fester, was schnell zum Erfolg führen sollte, auch Anke hatte was meinen Schwanz angeht eine härtere Gangart angenommen, was zu einer wahren Sperma Orgie führte, Anke hatte bei mir alles sauber weggesaugt, ich hatte die erste Fontaine von Lars auf meine nackte Brust spritzen lassen und erst dann den leicht weicher werdenden Schwanz sauber gelutscht, Anke stand auf um mit ihren Mann zu knutschen, dann drückte sie mir auch ihre geile Zunge bis zu den Mandeln in den Mund, setzte ab, was ist das? Keuchte sie und fing an Lars Ficksahne von meine Brust abzuschlecken, wie geil ist das denn dachte ich. Der Prosecco war inzwischen alle, so saßen wir bei Coca-Cola und machte eine Pause, wie sagt der Volksmund: „Coca-Cola vor dem Tanz, hebt die Stimmung und den Schwanz“ und so sollte es auch kommen, nur getanzt haben wir nicht, Fortsetzung folgt!

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın